Fotomarathon München 2014 – Mein Making of #FMM14

Same Same But Different – das fasst es vielleicht ganz gut zusammen. Wie auch im letzten Jahr weiß ich selber wieder noch nicht, wie ich meinen 12 abgegebenen Bilder beim Fotomarathon München 2014 finden soll (Fotomara-was?). Aber ich weiß, dass es trotz (oder wegen?) des ganzen Stresses auch das dritte mal wieder sehr viel Spaß gemacht hat.

Dieses Jahr habe ich mich zusätzlich auch in der Live-Berichterstattung versucht, welche ich jetzt auch für das Making-Of zur Hilfe nehmen werde. Hier möchte ich aber mehr auf die Entstehungsgeschichte der einzelnen Bilder eingehen und die 12 final abgegebenen Bilder präsentieren, was im Liveticker leider (anders als geplant) etwas unter gegangen ist. Aber ich denke der Ticker zeigt trotzdem ganz gut, was für ein Hin und Her so ein Fotomarathon sein kann. Weiterlesen

Mein Fotomarathon München 2014 – Livestream – #FMM14

Morgen Heute am 09. August 2014 ist es endlich wieder so weit, der dritte Fotomarathon München (#FMM14) findet statt. Weil ich Lust darauf habe und um allen Interessierten mal einen detaillierten Einblick davon zu geben, wie so ein Fotomarathon abläuft, habe ich mich dazu entschlossen meine gesamte #FMM14 Teilnahme hier im Blog (mit Hilfe von Twitter) in einem Livestream/Liveticker zu dokumentieren. Dabei kann und soll jeder der Lust hat auch gerne mitmachen und mir durch Kommentare hier im Blog (oder Antworten bei Twitter) Ideen und Tipps zukommen lassen.

Weiterlesen

Dia-Abend: Instagram-Rückblick Juni/Juli 2014

Die mobile Fotografie ist mehr und mehr die Art der Fotografie, die ich hauptsächlich “betreibe”. Ich weiß gar nicht ob es 2014 überhaupt noch Sinn macht mobile und nicht mobile/klassische Fotografie zu trennen, schließlich geht es ja auch nicht um das Werkzeug, sondern um das Ergebnis. Dennoch trenne ich gerne Flickr und Instagram für nicht-mobile und mobile (Smartphone) Fotografie. Das liegt auch daran, dass ich Instagram mehr als flüchtiges Medium betrachte und man manchmal dazu neigt, es als eine Art Twitpic Ersatz zu nutzen. Auch Schnappschüsse und Selfies sind natürlich auch eine Art der Fotografie, nur eben nicht die Art, die ich, in meiner Definition, auch zu Flickr laden würde. Kompliziert oder? Naja, aber eigentlich auch egal… Um dieser Flüchtigkeit vorzubeugen und ausgewählten Fotos mehr Bedeutung zu geben, mache ich (meist) monatlich einen Rückblick auf/in meinen Instagram Stream geben. Hier nun also das Best-Of für den Juni und Juli 2014:

Weiterlesen

Der große Dia-Abend: Kopenhagen 2013

Ich war letztes Jahr ein paar Tage in Kopenhagen und machte dort Urlaub. Dabei verliebte ich mich nicht nur umgehend in diese unfassbar tolle Stadt und knipste auch ich nicht nur mit meinem schlauen Telefon um meinen Instagram Account zu füllen, nein, manche Motive fing ich auch noch mal mit der richtigen Kamera ein. Jetzt – ein Jahr später – habe ich es endlich geschafft eine Auswahl zu treffen, die Bilder zu bearbeiten und bei Flickr hoch zu laden. Wurde aber auch Zeit.

Weiterlesen

Seite 2 von 1012345...10...Letzte »